Ingrid M. Pilz

geboren in Braunau/Sudetenland
1964 – 1966 Pädagogikstudium in Esslingen, Schwerpunkt Kunsterziehung
anschließend Lehrauftrag
1980 bis 1986 Weiterbildung zur Kinder und Jugendpsychotherapeutin

Ausbildung:
seit 1989 Malen und Zeichnen, u.a. Akt und Porträt
1992/1993 bei Renate Müller, Winnenden
seit 1995 bei Beate Bitterwolf, Stuttgart
Europäische Kunstakademie Trier
(Dagmar Wassong/Mathias Kroth)
2009 – 2010 Studiengang bei Prof. Markus Lüpertz


Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl):
seit 1998 im Raum Stuttgart und Taunusstein
2004 – 2010 in Hanau, Stuttgart, Backnang,
Steinheim Castle, Marbach, Plochingen,
Wetzlar,
2010 Kavernen 1595 Salzburg, A
2011 Galerie Szyb Wilson Katowice, P
2012 Städtische Galerie Schloß Isny - Allgäu, D
2014 Kunsthaussudhaus Villach, A

Küste 1
1     2
Küste 1
Pigmente auf Leinwand / 40 x 40 cm
2014
Künstler